Unser Gästebuch. Reale Erfahrungen in tantrischer Berührung.

So schreiben Frauen, Männer und Paare über unsere Arbeit und die Erfahrungen, die sie in den Begegnungen machen konnten. Viel Vergnügen beim Stöbern in unserem prall gefüllten Gästebuch. Verbunden mit der Bitte, ebenfalls einen Eintrag zu machen, wenn Sie an unseren Seminaren teilgenommen haben oder eine Massage genossen haben. Ermutigen sie andere Frauen und Männer, sich auf ein tantrisches Experiment einzulassen.

Freitag, 05. August 2016
… exakt vor einer Woche habe ich gewagt, nach Freiburg zu fahren.
Nervös, unsicher & ein Stück weit auch gehemmt und unerfahren – seit über 20 Jahren lebe ich abstinent und bin etwas fortgeschrittenen Alters. :-)
Was kommt auf mich zu? Massage, Achtsamkeit, Sinnlichkeit, Berührungskunst – dehnbare schöne Worte – wie weit geht das wohl?
Empfangen hat mich Michael, ein äußerst sympathischer, Ruhe ausstrahlender Mann, er wirkte sehr vertrauensvoll, normal und erfahren auf mich.
Nach einem kurzen entspannten Gespräch und der Erklärung, wie die Massage verläuft, begann in total schöner beruhigender Atmosphäre, mit leiser Hintergrundmusik, das TantraRitual.
Leider fällt es mir sehr schwer mich in dem sexuellen / intimen Bereich mitzuteilen, was für den Gebenden sicher nicht so einfach ist.
Rückblickend hat mich sehr fasziniert, dass ich vom ersten Moment an nur verwöhnt wurde mit feinfühligen Berührungen, mit Halten und ich durfte eine wundervolle Massage zart oder auch kräftiger empfangen.
Erst jetzt verstehe ich richtig was bei den Gästeeinträgen mit Achtsamkeit gemeint war. Ja, Michael war die ganze Zeit achtsam & total präsent – in jeder Hinsicht. Bedacht, dass ich mich gut fühle, ertastet oder erfragt was ich zulassen möchte und er hat mir reichlich Zeit und Raum gelassen.
Eine herrliche Massage und tatsächlich ausschließlich der Empfangende genießt und darf nehmen. Nur nehmen, verwöhnt werden, genießen ist mir etwas fremd – doch ich habe es genossen – ohne Verpflichtung – wie herrlich und in der heutigen Zeit fast unrealistisch.
Die völlige Entspannung & Hingabe braucht bei mir noch etwas Zeit. Für mich selbst bin ich auf einem neuen Weg, den ich weiter gehen werde, um meinen Körper, die Erotik & die Phantasie nach den vielen Jahren wieder zu beleben. Ich freue mich auf diese Reise. Vielen vielen Dank Michael – Du beschenkst wirklich.
Allen Frauen, die Zweifel und Unsicherheit haben, kann ich nur sagen – wagt Euch!
Herzlichst Brigitte

Hallo Carmen, Ich mache es kurz,ich war bei dir vor ein par tage und mochte mich bei dir bedanken fur deine massage und deine tolle beruhrungskunst,ich war im siebten himmel.
Hoffentlich habe ich nicht zu wiele fehler in meinen eintrag geschrieben,du weist ja schon warum lol.
Bis bald hoffe ich. Christophe

Lieber Dorin,
deine einfühlsame und manchmal auch kraftvolle Massage habe ich vom ersten bis zu letzten Augenblick genossen.
Ich fühle mich belebt und voll Energie.
Vielen Dank dafür! B.

Zum Geburtstag ein Fest:
2 Stunden mit Dorin am Sonntag, 1 Stunde vierhändig mit Michael und Dorin am Montag, 2 Stunden mit Michael am Dienstag. Ich bin eine Drachenfrau, die weiß was sie will und braucht. Schaffen mich die Zwei?
Im Internet entdeckte ich das Angebot von Amakido und dachte mir, diese langjährige Phantasie will endlich gelebt werden. Traue ich mich das? Nach meiner Email-Anfrage kam sofort eine sympathische Mail zurück, wir telefonierten, sprachen über Ideen, Spielregeln, Wünsche und Möglichkeiten. Der Termin war schnell gefunden, ein Hotel gebucht und ich betrat 4 Tage später mit klopfendem Herzen und wackligen Knien den Aufzug. Die warmen, sympathischen Augen von Dorin begrüßten mich an der Tür. Auch er schien auf eine süße Art aufgeregt. Dorin entführte mich auf eine sinnliche Reise. Wie eine Göttin verehrt, meine Weiblichkeit feiernd. Sanfte, zarte, streichelnde Hände entblätterten mich von meinem Lungi. Hinter mir stehend, meinen Bauch und Körper mit einem Arm fest an sich gedrückt, wühlte sich Dorin in meine Mähne. In einem Atemrhythmus vereint zog er bestimmt meinen Kopf zurück… Oh ja! Ich mag es fest und männlich gehalten zu werden. Denn dies war mein Wunsch für die kommenden drei Tage: Männliche Stärke spüren, Loslassen bis zum Kontrollverlust, bringt mein Blut zum Kochen, lasst mich vor Lust überquellen und schreien! Michael half mir sehr dabei meine Wünsche vorab in Worte zu fassen – zum Glück gibt es genug Bilder im Internet, die hilfreich zeigen, was frau sich wünschen kann, wenn die Worte fehlen. Mädels: Sprecht aus was Ihr möchtet! Je klarer die Vorstellung, desto leichter bringen Euch Dorin und Michael ans Ziel! Und die Beiden melden sich schon, wenn etwas nicht passt. Ich gehöre nicht zu der Sorte Frau die mit Samthandschuhen angefasst werden muss und möchte – wie schön, dass wir alle so verschieden sind…
Die vierhändige Massage war ein echter Höhepunkt und nachdem ich am Ende meine Lust aus dem Bauch schreien durfte, grinsten wir drei uns lachend an! Geschafft! So darf ein Montagabend enden! Und wo ein Montagabend endet, verabschiedete mich Michael mit den Worten: „Sei bereit für mich morgen früh, ich freue mich jetzt schon auf das Fest mit Dir und Deinem Körper.„ Seine Worte brannten die ganze Nacht in mir und die Glut in meinem Bauch hielt mich wach. „Welche Überraschungen werden mir bevor stehen?“ Es darf fester und härter sein, aber ich möchte mich auch schön und begehrenswert fühlen. Mein Kopfkino lief auf Hochtouren. Meine erste Erfahrung, gefesselt zu sein, war betörend schön. Michael entführte mich tief in die weibliche Urkraft aus der es kein Entkommen gab. Seine Worte brachten mich um den Verstand, seine Blicke mein Blut zum Kochen, seine Hände entfachten ein Feuerwerk der Lust…
Zu jeder Zeit fühlte ich mich sicher und geborgen. Auf Professionalität, Fürsorge und Sicherheit sind Verlass. Auch während der Massage behielten Dorin und Michael immer ein liebevolles Auge für mein Wohlbefinden: Sind Wünsche noch aktuell? Hast Du Durst? Brauchst Du eine Pause? Geht es Dir gut? ohne dass es die Erotik unterbrach.
Ich arbeite persönlich selbst mit Energie und so war mir der spirituelle Charakter ebenso wichtig. Auch hier danke ich von Herzen für die heilsame Aktivierung der inneren Energiequelle. Ich fühle meine Energie leuchten – als wäre meine Aura ein paar Lux heller und voller als zuvor.
Diese 3 Tage in Freiburg werden mir unvergessen bleiben. Und Ja – sie haben mich „geschafft“! In tiefer Dankbarkeit und Respekt an Eure Arbeit verneige ich mich: Lieber Michael, lieber Dorin! Eure Drachenfrau

– Aus dem Handbuch der weißen Tigerin: Wenn du deine Sexualität nicht annehmen kannst, wirst du nie deine wahre Spiritualität entdecken. Dein irdischer Geist hilft dir, deinen himmlischen Geist zu entdecken. Was dich erschaffen hat, kann dich auch unsterblich machen. –

Meisterhafte Begabung: Dorin, deine meisterlichen Talente einer sehr hingebungsvollen Yoni- Massage hat eine tiefe Öffnung meiner sensitiven Wahrnehmung erwirkt. Ich danke dir für deine sehr respektvollen und achtsamen Wahrnehmung meiner weiblichen Grenzen. Diese Erfahrung möchte ich nicht missen. Namaste S.G.

Mit leuchtenden Augen, rosiger Gesichtsfarbe und einen tiefen Gefühl des Beschenktseins, so verließ ich vor wenigen Tagen die Räumlichkeiten von amakido. Und auch Tage danach hält dieses wohlige Gefühl an.
Durch Dorin und Michael durfte ich meine erste (aber bestimmt nicht meine Letzte) vierhändige Massage genießen. Die Beiden haben mich mit Zärtlichkeiten bedacht und meine Weiblichkeit verehrt. Dieses besondere Erlebnis sollte jede Frau sich mindestens einmal gönnen.
Herzlichen Dank
Martina

Lieber Michael
wieder einmal durfte ich Deine Einfühlsamkeit genießen.Jedesmal wenn ich bei Dir bin,erspürst Du genau was mir im Moment gut tut.Und jedes Mal hat eine völlig eigene Energie.Dieses Ritual war eine richtige Heilerfahrung.Zart und achtsam hast Du mich durch diese Reise geführt.Dafür bin ich Dir unendlich dankbar.
Namaste Julia
PS:liebe Frauen fasst einfach den Mut und gönnt Euch dieses Erlebnis.Es ist ein wundervoller Weg zu sich selbst zu finden!

Liebe Marion
Ganz lieben Dank, dass ich Dir heute begegnen durfte. Ich habe Deine Berührungen sehr genossen und ich schwelge immer noch im 7. Himmel. Du hast himmlische Hände und Du bist für mich ein Engel. Ich komme wieder.
Herzlichst
Felix

Endlose Glückseligkeit, Lieber Dorin es ist absolut atemberaubend wie du deine wahrhafte Hingabe an das Weibliche, deine Geschenke an die Frau sehr hingebungsvoll und voller Intensität verschenkst. Dein Respekt an das weibliche ist in jeder Faser deines Tuns deutlich, liebevoll und sehr zärtlich spürbar. Ich danke dir sehr für diesen endlosen Funke deiner intensiven und sehr berührenden Präsenz in der Massage. Eine sehr tiefgreifende Berührung in Liebe und Freude erfüllt mich in dieser sehr achtsamen und freudvollen Begegnung mit dir. Durch dich kann ich meine Grenzen weiter öffnen und mit allem, was mich umgibt, in größere, sensiblere und intensivere Verbindung treten. In tiefer Dankbarkeit auf dem Weg mit Herz H., freue mich auf dich.

Hallo Lara
Danke fuer das tolle Gesprech das ich mit die fuehren durfte im anschluss die Amakido lomi lomi massage wo ich unter deinen
Haenden das viele ol und die waerme bis zum Hoehepunkt endspannen konnte Danke
gruss Stefan

Ich habe vom 4.-6.3.16 Tantra in Motion erlebt, was mich sehr genährt und beglückt hat. Dass in so kurzer Zeit so viel Tiefe entstehen kann, ist immer wieder ein Geschenk!
Michael, herzlichen Dank hast du deine Emotionen gezeigt!
Herzlichst, Assunta

Zeit für ein sehr großes Dankeschön. Lieber Dorin völlig neue Gefühle der intensivsten Zärtlichkeit konnten in mir entstehen. Ich danke dir sehr für das Geschenk von Lebendigkeit, Kraft und sehr glücklicher Lebensfreude. Es ist mir eine sehr große Freude, dass du dein Talent so freigiebig teilst. Sehr schön, dass es dich gibt. Liebe Frauen, seid aufgeschlossen für die Wunder des Lebens und folgt dem Mut eures Herzens. Herzensgrüße H.

Meine Begegnung mit Lara war wirklich ein Erlebnis. Das Kennenlernen, die erotisierende Ausstattung der Räume sowie die weibliche Ausstrahlung der schönen und einfühlsamen Frau, alles bleibende Erinnerungen an ein gelungenes event.
Nochmals danke, Lara
Manfred.

Basis-Seminar Februar:
Tief berührend, weil mir dort Menschen ihr Vertrauen, ihre ungeteilte Aufmerksamkeit, ihre Zärtlichkeit, ihre Achtung, ihr Herz schenken, sich öffnen für das, was da ist, sich fallenlassen, mich fallenlassen lassen … aufwühlend, weil es eine völlig neue Erfahrung für mich ist, dass eine Begegnung derart intensiv und gleichzeitig völlig absichtsfrei geschieht, ausser sich mit seinem Selbst dem anderen zu schenken und zu dienen, tränenreich, weil es so berührend war, die festen Paare zu erleben und zu spüren, dass sie sich – trotz kleiner Kinder zu Hause – diese tiefe Begegnung gönnen und sich in dieser Tiefe und Intensität begegnen und hingeben – mit all ihren Wünschen, Sehnsüchten und Eigenheiten. Es hinterlässt eine tiefe Dankbarkeit, dass ich mich als Frau neu kennenlernen darf. Danke an Michael, Christina und Viviana fürs einfühlsame Anleiten und Halten der Energie, danke an die wundervollen Menschen in der Gruppe, die diese Qualität mit ihrer Offenheit und ihrem Sein ermöglicht haben … next …Tantra in motion …oder e – motion ?? ;-) Alles Liebe Karin

Die 9o minütige Massage war ein Wohlgenuss. Lara weiß, wie man (n) verwöhnt werden kann und setzt intuitiv ihre Fähigkeiten ein.
Dabei ist sie offen und geht auf persönliche Wünsche ein. Danke Lara! Frank

Liebe Lara, Erst einmal vielen Dank für dein wundervolle Massage. Ich konnte mich total hingeben und zugleich wahrnehmen, was sich mein Körper wünscht. Das war wirklich heilsam. Du hast sehr viel intuitiv erspürt, was mein Körper braucht. Aber am schönsten war das Gefühl so angenommen zu werden wie man(n) ist und sich in seiner Männlichkeit geehrt zu fühlen. Selbst der relativ große Altersunterschied spielte für mich keine Rolle. Als ich so da lag, in diesem behüteten warmen Raum, spürte ich wie ich immer mehr loslassen konnte, einfach in mich Hineinspüren ohne Erwartungen (die man ja meistens an sich selber stellt…) erfüllen zu müssen. Das ist für mich der Zauber der Berührung, wenn sich sowohl der Berührende als auch der Berührte in Hingabe auflöst und es egal wird wie gut man sich „kennt“. Sondern einfach das genießt und dem Raum gibt was bereits da ist.
Das ist nicht selbstverständlich, ein großes Geschenk.
bis bald hoffentlich T.

Lieber Michael! Aha – soooo kann sich das also anfühlen …
beseelt, hautnah, Respekt- und Liebe-voll, sich in den Dienst stellend, tief berührend, heilsam, achtsam, lustvoll …
Es hat viel gelöst, macht mein Herz offener und mich weich und freier von Anhaftung … selten habe ich mich so beschenkt gefühlt.
Ich bin sehr dankbar für diese Erfü(h)l(l)ung und der Ahnung, was Tantra bedeuten kann.
Danke für Dein Einfühlungsvermögen und Deinen Dienst. Bis in 2 1/2 Wochen! Namaste Karin

Lieber Dorin, dank deiner engelhaften Zärtlichkeit hast du mich sehr tief und wirklich in meiner Seele berührt. Ich danke dir sehr für deine weichen und sehr sinnlichen Berührungen. Meinen Körper hast du zum Klingen eines unverwechselbaren riesengroßem Orchester gebracht. Die einzelnen Instrumente spüre ich auch noch heute sehr deutlich und erregend in mir. Ich danke dir sehr für deine Schönheit und Göttlichkeit in der Massage. Es ist unbeschreiblich schön durch dich in einen Raum vollkommener Ekstase begleitet zu werden. Dorin du kannst mich immer wieder erneut in neue intensive Glücksmomente führen, mögest auch du diese inspirierende Glücksmomente jederzeit erfahren, denn das ganze Leben ist ein Fest und wir sind alle eingeladen dieses zu feiern. In tiefer, allumfassender Herzensverbindung H.

Hallo Marion ich bin spontan zu dir gekommen buchte eine lingam Massage ich fuelt mich sehr wohl bei dir, mein Puls stieg gleich zu anfang und ich war in einer anderen Welt, während der Massage kam ich zum Hoehepunkt du hast keine Stelle ausgelassen. Alles hat gestimmt einfach perfekt. Danke.
Naechstes mal werd ich mich wieder in deine Zarten Haende begeben. Gruss Stefan

Liebe Marion, am letzten Montag durfte ich bei Dir eine fantastische Massage genießen. Alles hat gestimmt, einfach perfekt. Danke für diese sehr einfühlsame himmlische Erfahrung. Nächstes Mal werde ich mich wieder in Deine zarte Hände begeben. Viele liebe Grüße, Alex.

Eintrag erstellen