„Die Tantramassage besteht aus 10% Technik und 90% Liebe!“
So hat es einmal ein erfahrener Tantramasseur auf den Punkt gebracht. Die
„Technik“ ist eine Kunstform für sich und es gibt in der Tantramassage unglaublich
viel zu entdecken und zu entwickeln, was meinen Forschergeist sehr erfreut. Jedoch
kommt bei der Tantramassage der inneren Haltung eine besonders hohe Bedeutung
zu. Es ist eine liebevolle Haltung, ein Gefühl der Verbundenheit von Körper, Geist
und Seele.

Auf dieser Ebene erlebe ich die Tantramassage als eine Herzensberührung von Mensch zu Mensch.
In diesem Rahmen lade ich dich dazu
ein, dich so zu zeigen wie du bist, Neues zu erfahren, tiefer zu tauchen, weiter zu
werden! Es ist eine wunderbare Gelegenheit, ein Stückchen mehr bei dir selbst
anzukommen.

Meine Arbeit als Tantramasseur erfüllt mich mit großer Dankbarkeit und Freude.
Freude wird mehr, wenn man sie teilt. Deshalb ist es mein Herzensanliegen, meine
Begeisterung für Persönlichkeitsentwicklung durch Kommunikation und Körperarbeit
auch im Rahmen von Seminaren (LINK zu SEMINAREN) weiterzugeben. Ich freue
mich, dich auf deinem Weg ein Stück begleiten zu dürfen.

Daniel spricht,
Deutsch, Englisch, Französisch.

Qualifikationen
2016 bis 2017 Masseur am Spürwechsel Freiburg
2017 4-Hand Tantramassage, amakido
2016 Sexological Bodywork IISB®, Zinnoberschule
2015 Tantramassage Aufbaukurs Yoni/Lingam (TMV), Zinnoberschule
2015 Tantramassage Grundkurs (TMV), Zinnoberschule

Aus unserem Gästebuch

Lieber Daniel.

Ich danke Dir sehr für die Einführung in eine neue Welt, für die Erfahrung meiner ersten Tantra-Massage.

Du hast mir im Vorfeld alle meine Fragen ausführlich beantwortet und mir so gut es ging, meine Unsicherheiten genommen.

Ich hab mich bei dir von Anfang an gut aufgehoben gefühlt.
Kurz vor der Massage hast du mir den Ablauf ausführlich geschildert.

Während der Massage bist du total achtsam auf mich und meine Bedürfnisse eingegangen. Ich konnte mich richtig gut fallen lassen, genießen und in diese sinnliche Welt eintauchen.

Herzlichen Dank für alles!
Liebe Grüße und bis bald ;)
Ramona

Lieber Daniel,

nach einem 45 minütigen informativen telefonischen Vorgespräch, warst Du mein sehr achtsamer, emphatischer und fachkundiger Begleiter auf meiner ersten Reise in die Welt der sinnlichen Dominanz. Ich hatte zuvor etwas Bedenken, dass sich meine langjährige Fantasie „in echt“ doch nicht so gut wie gedacht anfühlen könnte. Doch dem war überhaupt nicht so – im Gegenteil. Die Augen verbunden und wunschgemäß gefesselt etc. ….… erlebte ich 4 intensive lustvolle orgasmische Wellen. Währenddessen hast Du immer wieder ganz tief mit mir geatmet, sodass ich mich komplett hingeben konnte und ganz genußvoll bei mir selbst war. Daniel, ich danke Dir herzlich dafür. Du machst eine sehr wertvolle Arbeit.
An alle Frauen, die ihr dieses Gästebuch lest: Traut Euch Eure Wünsche und Fantasien genau zu äußern. Das ist das Drehbuch für Eure individuelle Session. Hier findet Ihr einen absolut geschützten und liebevollen Rahmen dafür. Ihr seit jederzeit Herrin Eurer Reise zu Euch selbst……traut Euch. Ihr werdet danach unbeschreiblich Stolz auf Euch sein.
Liebe Grüße von S.

4 Hand-Massage von Michael und Daniel
Es bedeutet das Leben feiern, sich selbst als Frau zu feiern, es ist Sinnlichkeit, wilde Lust, Vertrauen und trotzdem hat es ganz viel Tiefe.
Es ist Luxus und Genuss pur, von 2 Mönnern höchst empathisch berührt, gestreichelt, verwöhnt und gehalten zu werden, ganz nach meinen Bedürfnissen.
Doch dem ist noch nicht genug. Als Sahnehäubchen, neben allen anderen Annehmlichkeiten, bin ich noch in den Genuss des längst vergessenen, kindlichen Gefühls der Geborgenheit gekommen.
Es fasziniert mich immer wieder, was Tandramassagen (und Masseure!!!!!) so alles können!
Danke Michael und Daniel für dieses wundervolle Erlebnis!
D.

Lieber Daniel, dir ganz herzlichen Dank für deine wunderbare einfühlsame Tantramassage.
Müde, lustlos und etwas gefrustet kam ich, leuchtend und lebendig ging ich: erfrischt, wie nach einem Bad im See an einem schwülen Sommernachmittag und voller Sinnenfreude.
Wie du es geschafft hast, mich meine Sehnsüchte und Phantasien formulieren zu lassen und dann meine Hemmschwelle zu überwinden, sie als Wünsche zu benennen, erstaunlich! Und das für mich aller Unglaublichste, die Wünsche wurden von dir ohne Umschweife akzeptiert und später erfüllt. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass innerhalb der klaren, strengen Spielregeln des von Michael König geführten Amakido Berührungskunst- Instituts viele Variationen und Spielarten möglich sind.
Ich fühle mich befreit und „befrieded“, was viel mehr ist als befriedigt. Und bin mir selber wieder ein Stück näher gekommen. Du bist wirklich ein fantastischer Berührungskünstler.
Liebe Grüße von S.

Lieber Daniel, obwohl ich dich per Video bei deinen schönen Frühlingsgrüssen gesehen hatte,ebenso wie bei deinen sympathischen Moderationen der Café Liebenskunst online Abende, war ich doch sehr erstaunt, als ich dir direkt gegenüber stand und sah, wie jung du bist. Doch schnell schwand meine Scheu als wesentlich Ältere, als ich im Gespräch, in deinem Gesichtsausdruck und vor allem in deinen Augen sah, wieviel Lebenserfahrung du hast und wie ernst und souverän du alle
meine Fragen , Ängste und Wünsche genommen und beantwortet hast .
Später hast du mich dann wunschlos glücklich und erfüllt gemacht, mich in meine weibliche Kraft und Lust geführt.
Ich fühle mich reich beschenkt und voller Energie.
Danke für die Zeit, die du dir genommen hast für das Vor- und Nachgespräch und die ausdauernde Massage.
Namaste! S.

Lieber Daniel,
Ich habe unsere Begegnung sehr genossen. Vom ersten Moment habe ich mich in deiner Nähe und deiner Umarmung sehr wohl und angenommen gefühlt. Du hast mir zugehört und meine Wünsche und Bedürfnisse nach allen Regeln der Kunst erfüllt. Du hast dir viel Zeit genommen, verfügst über ein großes Fachwissen, bist authentisch und hast mir ein bereicherndes Erlebnis geschenkt.
Lieben Dank.
Nerea

Lieber Daniel,

danke für deine tiefe, achtsame und lustbringende Berührung. Ich bin voll Freude, etwas so Schönes nun zu meinen Erfahrungen zu zählen. 
Obwohl ich entschlossen gekommen bin, habe ich zu Beginn viel Unsicherheit und Nervosität gespürt. Unsere Gespräche zu Beginn und am Schluss haben mir gut getan.
Du bringst viel Einfühlungsvermögen mit und so konnte ich dir leicht mein volles Vertrauen entgegen bringen.
Ich fühle mich ganz weich und geschmeidig.

Nochmal ein großes Dankeschön, dass du mich in diesem Erfahrungsraum geführt hast!

Herzlich, eine berührte Frau

Lieber Daniel!

Ich muss dir denke ich mal sagen, dass deine Massage in mir eine nie dagewesene innere Freiheit ausgelöst hat,
die wunderschön ist.
So eine wertvolle Arbeit, die ihr alle macht, ich danke euch
Herzensgrüsse !!!
Eine Frau.

„MONDE UND JAHRE VERGEHEN, ABER EIN SCHÖNER MOMENT LEUCHTET DAS LEBEN HINDURCH“.

Lieber Daniel,
Dein Tantra-Ritual gestern Abend wird noch lange nachschwingen. Ich frage mich gerade, warum nur „lieben“ wir nicht viel mehr, sondern „rammeln“ einfach so vor uns hin? Du hast mich begeistert. Mein Selbstbewusstsein und meine Weiblichkeit aus der Versenkung geholt. Türen und Tore geöffnet. Und Du hast mein Herz weicher gemacht! Ganz lieben Dank. Bis zum nächsten Mal grüßt Dich Andrea

Freudige Umschau …
Mein Leben zeigte mir deutlich, daß ich eine für mich neue, erfüllende und ausgeglichene Sexualität leben möchte. Diesem Wunsch folgend entdeckte ich Euer Angebot!
Ich durfte mich ganz in die Hände von Michael, Dorin und Daniel fallen lassen und sinnliche Erfahrungen machen, die zum ersten Mal in dieser Tiefe ihren geschützten Raum fanden. Meine drei Reisen führten mich durch lebendige, intensive und vor allem wohlig-vertrauensbildende Phasen. Ich ließ mich befruchen von Euren inspirierenden Spielweisen und den spürbar reichen Erfahrungsschätzen. So habt ihr mir Möglichkeiten geschenkt, mich sehr ehrlich selbst zu erleben und zärtlich anzunehmen. Nach jeder unserer Begegnungen war mein Herz so geweitet, daß mich eine mächtige, fließende Lebensfreude erfüllte! Unsere Berührungen erschlossen mir – tiefen Frieden. Dank Eurer herzlichen Zuwendung fühle ich mich freudig, verspielt und gewürdigt. Dabei baute jeder einzelne Augenblick auf dem anderen auf und bildet heute die Basis für eine sicherlich spannende und lustvolle Weiter-Reise.
… Bleibt mir nur zu empfehlen: Da schau sich mal eine um!