Unser Gästebuch. Reale Erfahrungen in tantrischer Berührung.

So schreiben Frauen, Männer und Paare über unsere Arbeit und die Erfahrungen, die sie in den Begegnungen machen konnten. Viel Vergnügen beim Stöbern in unserem prall gefüllten Gästebuch. Verbunden mit der Bitte, ebenfalls einen Eintrag zu machen, wenn Sie an unseren Seminaren teilgenommen haben oder eine Massage genossen haben. Ermutigen sie andere Frauen und Männer, sich auf ein tantrisches Experiment einzulassen.

Ich habe mir als Frau bewusst eine Masseurin ausgesucht. Ohne wirklich zu wissen worauf ich mich einließ machte ich mich auf den Weg nach Freiburg. Neugierig, aufgeregt und etwas nervös folgte ich Sunja in einen sehr gemütlich eingerichteten Raum. Sunja hat es durch ihre tolle Art schnell geschafft, mir die anfängliche Nervosität zu nehmen. Sie hat mit mir sehr ausführlich über meine Vorstellungen gesprochen. Wir haben viel gelacht und erst als alle meine Fragen beantwortet waren, fing die Massage an. 2 Stunden lang hat Sunja mich sehr sinnlich, gefühlvoll und sanft massiert/verwöhnt. Vor allem war ich gespannt darauf wie es ist, von einer Frau sinnlich berührt zu werden. Es hat sich absolut natürlich angefühlt. Es war insgesamt eine super schöne Erfahrung, ich komme gerne wieder :-)
Mrs. Herrlich

Während meine Frau Gast bei Rubén war, durfte ich ’stark sein um bei Sunja schwach zu werden‘.
Dies war meine erste Tantramassage und ich kann nur sagen, es war ein intensives, schönes Erlebnis. Besonders schön war es, nach den vereinbarten 2 Stunden zu meiner Frau geführt zu werden, um gemeinsam mit ihr die Massage ausklingen zu lassen.
Danke für den schönen Vormittag.
Mike

Eigentlich wollte ich im Gästebuch schildern, wie die Massage bei Rubén war.
Aber auch 2 Tage später fehlen mir die Worte. Wenn ihr also wissen wollt, wie erfüllend eine Tantra Massage bei Amakido sein kann, müsst ihr es wohl selbst probieren.
Ich kann nur soviel sagen: Von den Haaren bis zu den Zehenspitzen blieb nichts unberührt. Bei der Massage konnte er ohne Worte meine Wünsche erfühlen. Wünsche, von denen ich nicht einmal wusste, dass ich sie hatte.
Würde es noch mehr Männer wie Rubén geben, die die Frau als GANZES so verehren, wäre der 8. März nur noch in den Geschichtsbüchern zu finden! :-)
Danke nochmal für die erfüllenden 2 Stunden. Ich komme sicher wieder.
Barbara

PS: Nicht unerwähnt möchte ich das perfekte Hygienekonzept in dieser doch verrückten Pandemiezeit lassen. Schnelltest, Masken, Aufklärung – Amakido nimmt das Thema wirklich ernst !

In diesen besonderen Zeiten möchte ich dieses Gästebuch und auch meine Fantasie ein wenig beleben. Nicht zuletzt auch als Wertschätzung und Dank an das Amakido Team. Dafür, dass ihr uns auch in diesen Zeiten motiviert und bereichert mit euren innovativen, kreativen und lustvollen Ideen.
So schwelge ich in Erinnerung an vergangene Zeiten und in großer Hoffnung, dass es bald wieder so sein wird:
Aus meinem Tagebuch

Eine Begegnung im Sommer

Ich lasse mir mit verbundenen Augen die wenigen Kleidungsstücke, die ich anhabe genüsslich von Michael ausziehen. Und schon da fallen ihm immer wieder kleine, frivole Frechheiten ein. Was für ein erregendes Verehrungsritual! Genuß pur, als ich auf der Matte liege und genau weiß, jetzt werde ich 2 Stunden vom Feinsten berührt und verwöhnt. Die Wahl seiner Spielzeuge sind alles andere als traditionell.
Ich bin nur noch im Fühlen, ganz bei mir, sehr tief und doch so leicht. Sehr lustvoll und sinnlich. Ich genieße den Wechsel von sanft und hart.
Danach tauche ich ein in Michaels äußerst erotische und sehr lebendig erzählte Geschichte, die er mir ins Ohr flüstert und bin in meiner Fantasie mitten im Geschehen. Das beruhigt und erregt zugleich und endet in einem Feuerwerk bis ich nur noch daliege, berauscht und erfüllt voller Energie und Liebe.
Unendlich dankbar!

Voller Vorfreude auf normale Zeiten

D.

Liebes Amakido-Team,
vielen, vielen Dank für Eure tollen Aktionen, obwohl ihr ja eigentlich geschlossen habt!
Es war mir eine Freunde jeden Tag ein „Türchen“ zu öffnen, mit dem mir das Warten auf das Christkind versüßt wurde. Und jetzt gleich die nächste Aktion! Eure Begleitung durch die Rauhnächte finde ich großartig!!!
Ich bin optimitisch, zuversichtlich und so orakel ich schon heute, dass wir uns spätestens im Februar 2021 wieder Alle zu berührenden Begegnungen treffen werden. Ich freue mich schon heute darauf.
Schön das es Euch gibt!
Martina

Hallo Ihr Lieben
Tolle Idee mit dem Adventskalender – danke dafür.
Da ich viele von Euch nicht kenne wäre es schön wenn Ihr Eure Namen dazu schreibt.
Freue mich jeden Tag
M.

Wie wunderschön es ist auf so einfühlsame und vertrauensvolle Weise berührt zu werden und zusammen in den Moment einzutauchen.
Die fließenden Bewegungen und den warmen, zärtlichen Kontakt wahrzunehmen und mich der Magie hinzugeben.
Mich vollkommen nackt und verletzlich zu zeigen und loszulassen.
Entspannen, fühlen und genießen. Ganz ich selbst sein.

Ängste lösen sich auf, Bedenken gehen verloren. Ich spüre meine Lebensenergie, stehe in meiner Kraft und fühle mich frei.

Es schwingt nach in mir…

Danke aus tiefstem Herzen Mayra für dieses wundervolle Geschenk.

Ich hatte am letzten Freitag eine 1,5 Stunden Tantramassage bei Elena. Sie ist eine überaus liebenswerte und empathische Person, die schnell das Eis bricht, gekonnt Vorlieben und Wünsche erfragt und auf eine wunderbare Weise in eine individuelle Massage umsetzt. Besonders gut gefallen hat mir, dass sie keine Tantra-Rituale abspult, sondern den tieferen Sinn hinter dem Ritual verstanden hat und innerhalb des Tantra-Rituals mit der Sicherheit der Physiotherapeutin erfühlt, was mein Körper sich wünscht; so, als wüsste sie schon seit Jahren, was mir gefällt und was nicht. Ich hatte schon recht viele Tantramassagen in unterschiedlichen Instituten in Deutschland und muss sagen, dass diese Massage definitiv zu den Top 10% gehört. Es war einfach (man verzeihe mir den ordinären Begriff) „saugeil“! Einmal in den Orbit und zurück. Ich schwebe immer noch 50 cm über dem Boden….. und das eine Woche danach :-)
C.

Bonjour Carolina!
Bonjour Michael !
Quelques jours se sont écoulés depuis notre rencontre,
et notre premier massage tantrique ! Voici notre ressenti:
Carolina
Sans te connaître, je me suis laissé guider par tes massages divins ! Me suis laissé emporter jusqu’à l’extase par la douceur de tes mains, ton savoir, quel bonheur…….! Je te remercie beaucoup pour cette extraordinaire aventure que tu m’as offert!
M….
Michael,
Une petite appréhension avant le massage, j’ai été très agréablement surprise de votre accueil très chaleureux et très respectueux. Le fait de pouvoir être masser en même temps que mon époux m’a permis de me laisser aller complètement, d’apprécier ce moment très intense et de m’épanouir en total confiance. La première fois pour moi mais pas la dernière je pense déjà à revenir vous voir. Merci.
N.

Eintrag erstellen