Unser Gästebuch. Reale Erfahrungen in tantrischen Begegnungen.

So schreiben Frauen, Männer und Paare über unsere Arbeit und die Erfahrungen, die sie in den Begegnungen machen konnten. Viel Vergnügen beim Stöbern in unserem prall gefüllten Gästebuch. Verbunden mit der Bitte, ebenfalls einen Eintrag zu machen, wenn Sie an unseren Seminaren teilgenommen haben oder eine Massage genossen haben. Ermutigen sie andere Frauen und Männer sich auf ein tantrisches Experiment einzulassen.

Für mich war das Jahr 2017 eher ein anspruchsvolles Jahr mit ordentlichen Tiefen und Höhen, eine liebe Freundin empfahl mir mehrmals es einmal mit Tantra zu versuchen. Genau, ich und Tantra… Eine gewisse Neugier war aber dennoch geweckt, zögerliches nachfragen die Folge und irgendwann allen Mut zusammen genommen und mich für das Basic Seminar angemeldet. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle begann bis zu dem Seminar, das die liebe Freundin dann auf einmal auch noch meinte sie hoffe so sehr das es mir gefällt und gut tut lies mich angespannt an Seminartermin erwarten. Sie kennt mich gut, die Sorge dass ich die Flucht ergreife war nicht gänzlich unbegründet ;-) Entsprechend zögerlich stieg ich die Stufen zum Seminarraum hoch…
Freitagabend war noch etwas angespannt, nette Menschen kennengelernt und das erste Gefühl von angekommen / angenommen stellte sich ein. Samstag und Sonntag vergingen wie im Flug und ich hatte ein intensives Gefühl von innerem Frieden mit mir selbst. Ich kann das Gefühl nicht besser umschreiben, es hielt lange an, das 2. Seminar folgte bald darauf und für 2018 habe ich mir bereits 2 weitere Termine vorgemerkt! Jawohl, Tantra und ich passen sehr gut zusammen!
Vielen Lieben Dank an alle die mir diesen Weg ermöglicht haben und daran geglaubt haben das es das richtige für mich ist!
Grüße Mike

Das Seminar „Tantra in Motion“ war einfach Spitzenklasse! Ich lasse mich gerne wieder bewegen und kann das nur weiterempfehlen! :)

Liebe Berührungskünstlerinnen Marion und Carmen – ich möchte Euch sehr für eine meiner tollsten Erfahrungen danken. Ich hatte bei Euch das Berührungsritual „Frauen berühren lernen“ gebucht. Obwohl ich anfangs eher zögerlich bei der von Carmen geleiteten „Behandlung“ war, haben beide Frauen mich mit wunderschönen, einfühlsamen Erklärungen und Anleitungen unterwiesen und ich verlor nach und nach die Scheu, nackt, zusammen mit einer nackten Frau eine andere nackte „fremde“ Frau zu berühren, sinnlich zu berühren. Mein Gehirn schlug Purzelbäume – ich träume jetzt noch …..
Während einer eher stressigen Zeit in meinem Leben, mit Ängsten und Niedergeschlagenheit, bin nach der Erfahrung bei Euch viel stärker und mit einer viel positiveren Einstellung zum Leben in die Realität zurück gekommen. Ich habe das Gefühl, dass mein Selbstvertrauen und meine Selbstachtung von dieser Erfahrung wesentlich profitiert haben. Dafür danke ich Euch sehr!
Die Behandlung wurde in einem wunderschön geschmückten Raum durchgeführt. Nach der Hälfte der Zeit für das Ritual durfte ich mich selbst hinlegen und beide Frauen haben mir eine „vierhändige“ Massage angedeihen lassen (ohhh – mein – Gott !!). Während der Sitzung (?) fühlte es sich so an, als würde jeder Zentimeter meines Körpers energetisiert, stimuliert und gestärkt werden, was mich am Ende in einem vollständigen Zustand der Entspannung und ekstatischer Trance zurückließ. Es war, als ob alle meine Ängste weggeschwommen wären und zu einer neuen Erfahrung geführt hätten.
Ich habe selten, nein noch nie, jemanden erlebt, der mit so viel Hingabe und Erfüllung seinen „Job“ macht wie bei Euch, Marion und Carmen. Man spürt deutlich, dass es eben nicht nur ein Job für Euch ist, sondern dass Ihr dies lebt. Ihr könnt glücklich sein, so etwas Schönes tun zu dürfen / zu können!
Ich kann nur sagen, „gerne und immer wieder“ ….
George

Vielen Dank an Claudia, Matis und Michael für mein erstes Seminar „Tantra in Motion“. Es war sehr lehrreich, interessant und mega spannend. Die Atmosphäre war sehr vertraut und ihr als Trainer habt in mir die Neugierde nach mehr geweckt. Ich denke, es war nicht mein letzter Kurs.
Macht weiter so. Herzliche Grüße aus Karlsruhe.

Dear Joanna,
The first experience was so different, so special, comforting and inspiring that I could not resist and booked two more sessions in a space of 10 days. Your kindness, empathy, artful performance and very solid scienctific knowledge make the time with you so special and allow to reach almost unachievanle hights in sensuality.
Very much looking forward to return, schedule permitting.
Kindest regards,
Viktor

Seminar Tantra in Motion: Als aller erstes möchten wir ein Dank aussprechen an die tolle Seminarleitung, für das schöne Wochenende. Wir haben als Paar, das Seminar Tantra in Motion in Karlsruhe besucht und durften so unser Tantrawissen vertiefen. In einer sehr vertrauten und angenehmen Atmosphäre(Gruppe, Raum, Leitung), durften wir zum Thema Führen und Folgen, Tantra auf eine andere Art und Weise kennen lernen. Toll waren die Erfahrungen, durch die vorgezeigten/gelernten Sequenzen, den Empfänger in Bewegung zu bringen und das man diese gelernten Sequenzen in ein normales Ritual mit einbringen kann. FÜR und als Paar ist etwas besonderes, da es eine Bereicherung für die Beziehung ist. Das war unser 2tes Seminar beim Amakido und können es nur weiter empfehlen. Vielen Dank nochmals J. Und B.

Lieber Michael,
nach langem Zögern habe ich mich getraut, mich in deine Hände zu geben. Ich möchte dir von Herzen danken für diese wundervolle Erfahrung. Dein Verständnis, deine ruhige Art haben mich aufgefangen und in eine wunderbare, gefühlvolle Welt gehoben, in der ich mich sicher fühlen und in der ich völlig aufgehen konnte. Ganz herzlichen Dank!

Freudige Umschau …
Mein Leben zeigte mir deutlich, daß ich eine für mich neue, erfüllende und ausgeglichene Sexualität leben möchte. Diesem Wunsch folgend entdeckte ich Euer Angebot!
Ich durfte mich ganz in die Hände von Michael, Dorin und Daniel fallen lassen und sinnliche Erfahrungen machen, die zum ersten Mal in dieser Tiefe ihren geschützten Raum fanden. Meine drei Reisen führten mich durch lebendige, intensive und vor allem wohlig-vertrauensbildende Phasen. Ich ließ mich befruchen von Euren inspirierenden Spielweisen und den spürbar reichen Erfahrungsschätzen. So habt ihr mir Möglichkeiten geschenkt, mich sehr ehrlich selbst zu erleben und zärtlich anzunehmen. Nach jeder unserer Begegnungen war mein Herz so geweitet, daß mich eine mächtige, fließende Lebensfreude erfüllte! Unsere Berührungen erschlossen mir – tiefen Frieden. Dank Eurer herzlichen Zuwendung fühle ich mich freudig, verspielt und gewürdigt. Dabei baute jeder einzelne Augenblick auf dem anderen auf und bildet heute die Basis für eine sicherlich spannende und lustvolle Weiter-Reise.
… Bleibt mir nur zu empfehlen: Da schau sich mal eine um!

Liebe Joanna,danke für die sinnliche Massage. Habe mich sehr wohl bei Dir gefühlt.
Dresden

Im Amakido trifft man ein Engel, nur das er weiblich ist und Joanna als Name trägt.
Das ist auch das Einzige was bei Ihr mit der Erde zu tun hat, alles andere ist himmlisch.
Wiederholungsgefahr…enorm!
Also bis bald wieder… Yves

Liebe Joanna, alles was ich bisher erfahren/erleben durfte war nichts im Gegensatz zu Deiner Tantra Massage. Nichts war seither wie bei Dir. Du hast einfach eine besondere Gabe, diese Hingabe, Einfühlungsvermögen, Zauberhände / Finger, bei Dir ist man komplett in einer anderen Welt. Wenn ich es zeitlich schaffe werde ich immer ein Termin mit Dir und nur mit Dir machen. Urlaub in Kurzform!!!!!
Lieber Gruß – Wolfgang

Lieber Michael,wenn mir jemand vor 1 ½ Jahren gesagt hätte, dass ich für eine Tantramassage einen Fahrweg von 270 km einfache Fahrstrecke auf mich nehme, hätte ich bestimmt gesagt, „nie im Leben“.
Aber meine Neugier hat mich nach Freiburg gelockt und nun komme ich gerne in unregelmäßigen Abständen zu diesen ganz besonderen Begegnungen mit Dir.
Ganz Besonders, weil Du nicht nur zu Beginn der Massage sagt, dass Du meine Weiblichkeit verehrst, sondern weil Du mich diese Verehrung während der Massage spüren lässt.
Dabei lerne ich mich selbst und meinen Körper, jedes mal auf Neue, besser kennen. Über das ein oder andere Fettpölsterchen ( und wir Frauen neigen ja dazu nie so ganz mit unserem Körper zufrieden zu sein) wird einfach hinweggeschaut und ist völlig unerheblich. Was letztendlich dazu führt, dass ich mich in meinem Körper sehr wohl fühle.
Eine Begegnung mit Dir, ist und bleibt immer wieder etwas Aufregendes, Erregendes und Spannendes; dafür möchte ich mich auf diesem Weg herzlich Bedanken.

Martina

Ich habe am letzten amakido-Basisseminar teilgenommen und bin davon immer noch ganz inspiriert.
Ganz herzlichen Dank an das Seminarteam, MIchael, Evelyn und Daniel! Ihr habt durch eure Herzlichkeit, Souveränität und Ausstrahlung eine sehr vertrauensvolle, offene, kreative Atmosphäre in der Gruppe geschaffen, mit etlichen beglückenden, berührenden Momenten. Ihr habt in uns Neugier und Phantasie, Lust und Mut geweckt, Sensibilität, Empathie und Achtsamkeit geschärft.
Das praktizierte Tantra-Konzept bot mir die sichere Grundlage, in der ich mich auch ein Stück weit – mit großer Lust – ausprobieren konnte. Unglaublich, was mensch an so einem Wochenende alles lernen und erfahren kann! Wir haben alle ‚Stationen‘ selbst eingeübt und ich habe sie mir im Nachgang alle genau eingeprägt, so dass ich jetzt schon selbständig einigermaßen sicher Tandramassagen geben konnte (wenn auch längst nicht professionell). Nicht nur Massagen zu empfangen und zu genießen, sondern sie auch selbst anderen geben zu können, empfinde ich als eine sehr beglückende Bereicherung, vor allem durch den dankbaren Respons der Empfangenden.
Thomas

Liebes Amakido-Team, liebe Marion!, Was soll ich sagen? Ich war das erste mal bei euch (bei dir, Marion) … und überhaupt das erste mal (hhhm, räusper) …. Geöffnet hat mir ein junger, blonder Engel: Marion! Einfühlsam und zugleich hingebungsvoll, präsent und achtsam, so bin ich aufgenommen und verwöhnt worden. Selten (nein, nie) wurde ich als Mann derart respektiert und geachtet, ohne etwas geben zu „müssen“, einfach nur sich diesen Händen hingeben, sich fallen lassen …. wunder-wunderschön!!! Es war zwar mein erstes mal, aber ganz sicher nicht das letzte mal. Irgendwann wird sich hoffentlich mein Wunschtraum erfüllen und ich kann/darf vielleicht als Paar solche Wohltaten genießen, wer weiß …. Liebe Grüße, George

Lieber Dorin, ich durfte wenige Tage vor meinem Geburtstag meine allererste Tantra-Massage bei dir genießen.
Es wurde wie versprochen eine sinnliche Reise. Ich habe mich vom ersten Moment in deiner Nähe
wohl gefühlt…… und konnte mich einfach darauf einlassen. Es war wundervoll zu spüren …..wie mein
ganzer Körper durch deine wissenden und sensiblen Hände gesummt hat. Du hast mich ganz sanft mit
auf diese Reise genommen. Hast meine Regungen jederzeit wahrgenommen und mir das gegeben, was
ich in dem Moment brauchte. Mal sehr sanft und zärtlich …… dann wieder sehr kraftvoll…..und doch einfühlsam.
So konnte ich meine Lust auf eine mir neue, andere Art kennen lernen und genießen.
Du hast eine Atmosphäre geschaffen in der ich mich rundum wohlgefühlt habe……

Ich danke dir für diese sehr schöne Massage, die ihren Namen „Eine sinnliche Reise “ mehr als verdient…..
…….und es war bestimmt nicht mein letzter Besuch

Eintrag erstellen